fbpx

Il y a des moments où l’on peut faire de beaux discours. Et il y a des moments où il faut agir.
#evacuerMAINTENANT

Die Petition wurde 1 mal unterzeichnet
99.215%

Protection des données

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

evakuieren JETZT
Lyssachstrasse 24
3400 Burgdorf
Schweiz

E-Mail: info@evakuieren-jetzt.ch
Website: www.evakuieren-jetzt.ch

Vertreten durch Fabian Bracher und Jojo Schulmeister
Fragen zur Kampagne: +41 79 261 21 80
Fragen zur Website: +41 79 829 57 04

Allgemeiner Hinweis

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

In Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäss der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Diese Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Bearbeitung von Personendaten

Personendaten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Eine betroffene Person ist eine Person, über die Personendaten bearbeitet werden. Bearbeiten umfasst jeden Umgang mit Personendaten, unabhängig von den angewandten Mitteln und Verfahren, insbesondere das Aufbewahren, Bekanntgeben, Beschaffen, Löschen, Speichern, Verändern, Vernichten und Verwenden von Personendaten.

Wir bearbeiten Personendaten im Einklang mit dem schweizerischen Datenschutzrecht. Im Übrigen bearbeiten wir – soweit und sofern die EU-DSGVO anwendbar ist – Personendaten gemäss folgenden Rechtsgrundlagen im Zusammenhang mit Art. 6 Abs. 1 DSGVO:

  • lit. a) Bearbeitung von Personendaten mit Einwilligung der betroffenen Person.
  • lit. b) Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person sowie zur Durchführung entsprechender vorvertraglicher Massnahmen.
  • lit. c) Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir gemäss allenfalls anwendbarem Recht der EU oder gemäss allenfalls anwendbarem Recht eines Landes, in dem die DSGVO ganz oder teilweise anwendbar ist, unterliegen.
  • lit. d) Bearbeitung von Personendaten um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen.
  • lit. f) Bearbeitung von Personendaten um die berechtigten Interessen von uns oder von Dritten zu wahren, sofern nicht die Grundfreiheiten und Grundrechte sowie Interessen der betroffenen Person überwiegen. Berechtigte Interessen sind insbesondere unser betriebswirtschaftliches Interesse, unsere Website bereitstellen zu können, die Informationssicherheit, die Durchsetzung von eigenen rechtlichen Ansprüchen und die Einhaltung von schweizerischem Recht.

Wir bearbeiten Personendaten für jene Dauer, die für den jeweiligen Zweck oder die jeweiligen Zwecke erforderlich ist. Bei länger dauernden Aufbewahrungspflichten aufgrund von gesetzlichen und sonstigen Pflichten, denen wir unterliegen, schränken wir die Bearbeitung entsprechend ein.

Datenschutzerklärung für Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Datenschutzerklärung für SSL-/TLS-Verschlüsselung

Diese Website nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-/TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL bzw. TLS Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Dienste von Dritten

Diese Website verwenden allenfalls Google Maps für das Einbetten von Karten, Google Invisible reCAPTCHA für den Schutz gegen Bots und Spam sowie YouTube für das Einbetten von Videos.

Diese Dienste der amerikanischen Google LLC verwenden unter anderem Cookies und infolgedessen werden Daten an Google in den USA übertragen, wobei wir davon ausgehen, dass in diesem Rahmen kein personenbezogenes Tracking allein durch die Nutzung unserer Website stattfindet.

Google hat sich verpflichtet, einen angemessenen Datenschutz gemäss dem amerikanisch-europäischen und dem amerikanisch-schweizerischen Privacy Shield zu gewährleisten.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung von Google.

Datenschutzerklärung für Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Datenschutzerklärung für Newsletterdaten

Wenn Sie den auf dieser Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschliesslich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den «Austragen-Link» im Newsletter.

Google AdWords

Diese Website nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere WebSite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

Einsatz von Google Remarketing

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. Die Funktion dient dazu, Websitenbesuchern innerhalb des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Im Browser des Websitenbesuchers wird ein sog. „Cookie“ gespeichert, der es ermöglicht, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websiten aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websiten aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden.

Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen.

Verwendung von Google reCAPTCHA

Diese Website verwendet den Dienst reCAPTCHA der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Abfrage dient dem Zweck der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schliesst den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Ihre Daten werden dabei gegebenenfalls auch in die USA übermittelt. Für Datenübermittlungen in die USA ist ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission, das “Privacy Shield”, vorhanden. Google nimmt am “Privacy Shield” teil und hat sich den Vorgaben unterworfen. Mit Betätigen der Abfrage willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmässigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Nähere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die dazugehörige Datenschutzerklärung finden Sie unter: https://www.google.com/privacy/ads/

Datenschutzerklärung für Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited. Wenn der Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend «Google» genannt.

Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sofern Sie über ein Google-Benutzerkonto verfügen, können Sie in den dortigen Einstellungen unter «Meine Daten», «persönliche Daten» die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung deaktivieren.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code «_anonymizeIp();» erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitenbetreiber zu erbringen. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Google Analytics deaktivieren.

Ausserdem können Sie die Nutzung von Google Analytics auch verhindern, indem sie auf diesen Link klicken: Google Analytics deaktivieren. Hierdurch wird ein sog. opt-out Cookie auf ihrem Datenträger gespeichert, der die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Google Analytics verhindert. Bitte beachten Sie, dass bei einem Löschen sämtlicher Cookies auf Ihrem Endgerät auch diese Opt-out-Cookies gelöscht werden, d.h., dass Sie erneut die Opt-out-Cookies setzen müssen, wenn Sie weiterhin diese Form der Datenerhebung verhindern wollen. Die Opt-out-Cookies sind pro Browser und Rechner/Endgerät gesetzt und müssen daher für jeden Browser, Rechner oder anderes Endgerät gesondert aktiviert werden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Web Fonts

Diese Website nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

Google Tag Manager

Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der wir sog. Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können und so z.B. Google Analytics sowie andere Google-Marketing-Dienste in unser Onlineangebot einbinden können. Der Tag Manager selbst, welcher die Tags implementiert, verarbeitet keine personenbezogenen Daten der Nutzer. Im Hinblick auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer wird auf die folgenden Angaben zu den Google-Diensten verwiesen. Nutzungsrichtlinien: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

Datenschutzerklärung für Facebook

Diese Website verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

Datenschutzerklärung für Twitter

Diese Website verwendet Funktionen von Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Bei Aufruf unserer Seiten mit Twitter-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Twitter aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Twitter übertragen. Besitzen Sie einen Twitter-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Twitter-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Twitter aus. Interaktionen, insbesondere das Anklicken eines „Re-Tweet“-Buttons werden ebenfalls an Twitter weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://twitter.com/privacy.

Datenschutzerklärung für Instagram

Auf unserer Website sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

Newsletter – Mailchimp

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters ‘MailChimp’, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen. The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäisches Datenschutzniveau einzuhalten (PrivacyShield). Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.

Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

Newsletter per WhatsApp

Unseren kostenlosen Newsletter können Sie auch über den Instant-Messaging-Dienst WhatsApp beziehen. WhatsApp ist ein Dienst der WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, einem Tochterunternehmen der WhatsApp Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA, beide nachfolgend nur «WhatsApp» genannt. Teilweise erfolgt die Verarbeitung der Nutzerdaten auf Servern von WhatsApp in den USA.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild «EU-US Privacy Shield» garantiert WhatsApp aber, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. Zudem bietet WhatsApp weitere Datenschutzinformationen an.

Um unseren Newsletter per WhatsApp empfangen zu können, benötigen Sie ein WhatsApp Nutzerkonto. Einzelheiten darüber, welche Daten WhatsApp bei der Registrierung erhebt, können Sie den vorgenannten Datenschutzinformationen von WhatsApp entnehmen.

Falls Sie sich dann zu unserem Newsletter-Versand per WhatsApp anmelden, wird die von Ihnen während des Anmeldevorgangs eingegebene Handy-Nummer durch WhatsApp verarbeitet. Zudem werden Ihre IP-Adresse sowie das Datum Ihrer Anmeldung nebst Uhrzeit gespeichert. Im Rahmen des weiteren Anmeldevorgangs wird Ihre Einwilligung in die übersendung des Newsletters eingeholt, der Inhalt konkret beschrieben und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Rechtsgrundlage für den Versand des Newsletters und die Analyse ist Art. 6 Abs. 1 lit. a.) DSGVO.

Die Einwilligung in den Newsletter-Versand können Sie gemäss Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen. Ebenfalls können Sie den Newsletterempfang durch eine Einstellung in der WhatsApp-Software auf Ihrem Endgerät blockieren.

Verwendung von Adobe Fonts

Wir setzen Adobe Fonts zur visuellen Gestaltung unserer Website ein. Adobe Fonts ist ein Dienst der Adobe Systems Incorporated, 345 Park Avenue, San Jose, CA 95110-2704, USA (Adobe), der uns den Zugriff auf eine Schriftartenbibliothek gewährt. Zur Einbindung der von uns benutzten Schriftarten, muss Ihr Browser eine Verbindung zu einem Server von Adobe in den USA aufbauen und die für unsere Website benötigte Schriftart herunterladen. Adobe erhält hierdurch die Information, dass von Ihrer IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Weitere Informationen zu Adobe Fonts, finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Adobe, die Sie hier abrufen können: Adobe Fonts

Nutzung von Fonts.com

Diese Website nutzt Fonts.com, ein von Monotype Imaging Holdings Inc. bereitgestellter Service zur Visualisierung von Schriftarten, mit dem diese Website entsprechende Inhalte auf ihren Seiten einbinden kann. Erhobene personenbezogene Daten: Nutzungsdaten und verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben. Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten von Amerika (USA); Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für YouTube

Diese Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Datenschutzerklärung für Vimeo

Auf dieser Website sind Plugins des Videoportals Vimeo der Vimeo, LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA eingebunden. Bei jedem Aufruf einer Seite, die ein oder mehrere Vimeo-Videoclips anbietet, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und einem Server von Vimeo in den USA hergestellt. Dabei werden Informationen über Ihren Besuch und Ihre IP-Adresse dort gespeichert. Durch Interaktionen mit den Vimeo Plugins (z.B. Klicken des Start-Buttons) werden diese Informationen ebenfalls an Vimeo übermittelt und dort gespeichert. Die Datenschutzerklärung für Vimeo mit näheren Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Vimeo finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo.

Wenn Sie ein Vimeo-Benutzerkonto haben und nicht möchten, dass Vimeo über diese Website Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Vimeo gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch dieser Website bei Vimeo ausloggen.

Ausserdem ruft Vimeo über einen iFrame, in dem das Video aufgerufen wird, den Tracker Google Analytics auf. Dabei handelt es sich um ein eigenes Tracking von Vimeo, auf das wir keinen Zugriff haben. Sie können das Tracking durch Google Analytics unterbinden, indem Sie die Deaktivierungs-Tools einsetzen, die Google für einige Internet-Browser anbietet. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch Google Analytics erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Urheberrechte

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website, gehören ausschliesslich dem Betreiber dieser Website oder den speziell genannten Rechteinhabern. Für die Reproduktion von sämtlichen Dateien, ist die schriftliche Zustimmung des Urheberrechtsträgers im Voraus einzuholen.

Wer ohne Einwilligung des jeweiligen Rechteinhabers eine Urheberrechtsverletzung begeht, kann sich strafbar und allenfalls schadenersatzpflichtig machen.

Allgemeiner Haftungsausschluss

Alle Angaben unseres Internetangebotes wurden sorgfältig geprüft. Wir bemühen uns, unser Informationsangebot aktuell, inhaltlich richtig und vollständig anzubieten. Trotzdem kann das Auftreten von Fehlern nicht völlig ausgeschlossen werden, womit wir keine Garantie für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität von Informationen auch journalistisch-redaktioneller Art übernehmen können. Haftungsansprüche aus Schäden materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung der angebotenen Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen, sofern kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Der Herausgeber kann nach eigenem Ermessen und ohne Ankündigung Texte verändern oder löschen und ist nicht verpflichtet, Inhalte dieser Website zu aktualisieren. Die Benutzung bzw. der Zugang zu dieser Website geschieht auf eigene Gefahr des Besuchers. Der Herausgeber, seine Auftraggeber oder Partner sind nicht verantwortlich für Schäden, wie direkte, indirekte, zufällige, vorab konkret zu bestimmende oder Folgeschäden, die angeblich durch den Besuch dieser Website entstanden sind und übernehmen hierfür folglich keine Haftung.

Der Herausgeber übernimmt ebenfalls keine Verantwortung und Haftung für die Inhalte und die Verfügbarkeit von Website Dritter, die über externe Links dieser Website erreichbar sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich. Der Herausgeber distanziert sich damit ausdrücklich von allen Inhalten Dritter, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstossen.

Änderungen

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website publizierte Fassung. Soweit die Datenschutzerklärung Teil einer Vereinbarung mit Ihnen ist, werden wir Sie im Falle einer Aktualisierung über die Änderung per E-Mail oder auf andere geeignete Weise informieren.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz zu Beginn der Datenschutzerklärung aufgeführten, verantwortlichen Person in unserer Organisation.

Rümlang, 12.04.2020
Quelle: SwissAnwalt

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Jojo Schulmeister
Zelglistrasse 12
8153 Rümlang

Telefon: 079 829 57 04
E-Mail: osterappell@evakuieren-jetzt.ch
WebSite: https://evakuieren-jetzt.ch/

Allgemeiner Hinweis

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

In Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäss der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Diese Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Bearbeitung von Personendaten

Personendaten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Eine betroffene Person ist eine Person, über die Personendaten bearbeitet werden. Bearbeiten umfasst jeden Umgang mit Personendaten, unabhängig von den angewandten Mitteln und Verfahren, insbesondere das Aufbewahren, Bekanntgeben, Beschaffen, Löschen, Speichern, Verändern, Vernichten und Verwenden von Personendaten.

Wir bearbeiten Personendaten im Einklang mit dem schweizerischen Datenschutzrecht. Im Übrigen bearbeiten wir – soweit und sofern die EU-DSGVO anwendbar ist – Personendaten gemäss folgenden Rechtsgrundlagen im Zusammenhang mit Art. 6 Abs. 1 DSGVO:

  • lit. a) Bearbeitung von Personendaten mit Einwilligung der betroffenen Person.
  • lit. b) Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person sowie zur Durchführung entsprechender vorvertraglicher Massnahmen.
  • lit. c) Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir gemäss allenfalls anwendbarem Recht der EU oder gemäss allenfalls anwendbarem Recht eines Landes, in dem die DSGVO ganz oder teilweise anwendbar ist, unterliegen.
  • lit. d) Bearbeitung von Personendaten um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen.
  • lit. f) Bearbeitung von Personendaten um die berechtigten Interessen von uns oder von Dritten zu wahren, sofern nicht die Grundfreiheiten und Grundrechte sowie Interessen der betroffenen Person überwiegen. Berechtigte Interessen sind insbesondere unser betriebswirtschaftliches Interesse, unsere Website bereitstellen zu können, die Informationssicherheit, die Durchsetzung von eigenen rechtlichen Ansprüchen und die Einhaltung von schweizerischem Recht.

Wir bearbeiten Personendaten für jene Dauer, die für den jeweiligen Zweck oder die jeweiligen Zwecke erforderlich ist. Bei länger dauernden Aufbewahrungspflichten aufgrund von gesetzlichen und sonstigen Pflichten, denen wir unterliegen, schränken wir die Bearbeitung entsprechend ein.

Datenschutzerklärung für Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Datenschutzerklärung für SSL-/TLS-Verschlüsselung

Diese Website nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-/TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL bzw. TLS Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Dienste von Dritten

Diese Website verwenden allenfalls Google Maps für das Einbetten von Karten, Google Invisible reCAPTCHA für den Schutz gegen Bots und Spam sowie YouTube für das Einbetten von Videos.

Diese Dienste der amerikanischen Google LLC verwenden unter anderem Cookies und infolgedessen werden Daten an Google in den USA übertragen, wobei wir davon ausgehen, dass in diesem Rahmen kein personenbezogenes Tracking allein durch die Nutzung unserer Website stattfindet.

Google hat sich verpflichtet, einen angemessenen Datenschutz gemäss dem amerikanisch-europäischen und dem amerikanisch-schweizerischen Privacy Shield zu gewährleisten.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung von Google.

Datenschutzerklärung für Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Datenschutzerklärung für Newsletterdaten

Wenn Sie den auf dieser Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschliesslich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den «Austragen-Link» im Newsletter.

Google AdWords

Diese Website nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere WebSite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

Einsatz von Google Remarketing

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. Die Funktion dient dazu, Websitenbesuchern innerhalb des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Im Browser des Websitenbesuchers wird ein sog. „Cookie“ gespeichert, der es ermöglicht, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websiten aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websiten aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden.

Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen.

Verwendung von Google reCAPTCHA

Diese Website verwendet den Dienst reCAPTCHA der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Abfrage dient dem Zweck der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schliesst den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Ihre Daten werden dabei gegebenenfalls auch in die USA übermittelt. Für Datenübermittlungen in die USA ist ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission, das “Privacy Shield”, vorhanden. Google nimmt am “Privacy Shield” teil und hat sich den Vorgaben unterworfen. Mit Betätigen der Abfrage willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmässigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Nähere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die dazugehörige Datenschutzerklärung finden Sie unter: https://www.google.com/privacy/ads/

Datenschutzerklärung für Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited. Wenn der Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend «Google» genannt.

Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sofern Sie über ein Google-Benutzerkonto verfügen, können Sie in den dortigen Einstellungen unter «Meine Daten», «persönliche Daten» die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung deaktivieren.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code «_anonymizeIp();» erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitenbetreiber zu erbringen. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Google Analytics deaktivieren.

Ausserdem können Sie die Nutzung von Google Analytics auch verhindern, indem sie auf diesen Link klicken: Google Analytics deaktivieren. Hierdurch wird ein sog. opt-out Cookie auf ihrem Datenträger gespeichert, der die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Google Analytics verhindert. Bitte beachten Sie, dass bei einem Löschen sämtlicher Cookies auf Ihrem Endgerät auch diese Opt-out-Cookies gelöscht werden, d.h., dass Sie erneut die Opt-out-Cookies setzen müssen, wenn Sie weiterhin diese Form der Datenerhebung verhindern wollen. Die Opt-out-Cookies sind pro Browser und Rechner/Endgerät gesetzt und müssen daher für jeden Browser, Rechner oder anderes Endgerät gesondert aktiviert werden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Web Fonts

Diese Website nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

Google Tag Manager

Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der wir sog. Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können und so z.B. Google Analytics sowie andere Google-Marketing-Dienste in unser Onlineangebot einbinden können. Der Tag Manager selbst, welcher die Tags implementiert, verarbeitet keine personenbezogenen Daten der Nutzer. Im Hinblick auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer wird auf die folgenden Angaben zu den Google-Diensten verwiesen. Nutzungsrichtlinien: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

Datenschutzerklärung für Facebook

Diese Website verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

Datenschutzerklärung für Twitter

Diese Website verwendet Funktionen von Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Bei Aufruf unserer Seiten mit Twitter-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Twitter aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Twitter übertragen. Besitzen Sie einen Twitter-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Twitter-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Twitter aus. Interaktionen, insbesondere das Anklicken eines „Re-Tweet“-Buttons werden ebenfalls an Twitter weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://twitter.com/privacy.

Datenschutzerklärung für Instagram

Auf unserer Website sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

Newsletter – Mailchimp

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters ‘MailChimp’, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen. The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäisches Datenschutzniveau einzuhalten (PrivacyShield). Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.

Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

Newsletter per WhatsApp

Unseren kostenlosen Newsletter können Sie auch über den Instant-Messaging-Dienst WhatsApp beziehen. WhatsApp ist ein Dienst der WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, einem Tochterunternehmen der WhatsApp Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA, beide nachfolgend nur «WhatsApp» genannt. Teilweise erfolgt die Verarbeitung der Nutzerdaten auf Servern von WhatsApp in den USA.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild «EU-US Privacy Shield» garantiert WhatsApp aber, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. Zudem bietet WhatsApp weitere Datenschutzinformationen an.

Um unseren Newsletter per WhatsApp empfangen zu können, benötigen Sie ein WhatsApp Nutzerkonto. Einzelheiten darüber, welche Daten WhatsApp bei der Registrierung erhebt, können Sie den vorgenannten Datenschutzinformationen von WhatsApp entnehmen.

Falls Sie sich dann zu unserem Newsletter-Versand per WhatsApp anmelden, wird die von Ihnen während des Anmeldevorgangs eingegebene Handy-Nummer durch WhatsApp verarbeitet. Zudem werden Ihre IP-Adresse sowie das Datum Ihrer Anmeldung nebst Uhrzeit gespeichert. Im Rahmen des weiteren Anmeldevorgangs wird Ihre Einwilligung in die übersendung des Newsletters eingeholt, der Inhalt konkret beschrieben und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Rechtsgrundlage für den Versand des Newsletters und die Analyse ist Art. 6 Abs. 1 lit. a.) DSGVO.

Die Einwilligung in den Newsletter-Versand können Sie gemäss Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen. Ebenfalls können Sie den Newsletterempfang durch eine Einstellung in der WhatsApp-Software auf Ihrem Endgerät blockieren.

Verwendung von Adobe Fonts

Wir setzen Adobe Fonts zur visuellen Gestaltung unserer Website ein. Adobe Fonts ist ein Dienst der Adobe Systems Incorporated, 345 Park Avenue, San Jose, CA 95110-2704, USA (Adobe), der uns den Zugriff auf eine Schriftartenbibliothek gewährt. Zur Einbindung der von uns benutzten Schriftarten, muss Ihr Browser eine Verbindung zu einem Server von Adobe in den USA aufbauen und die für unsere Website benötigte Schriftart herunterladen. Adobe erhält hierdurch die Information, dass von Ihrer IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Weitere Informationen zu Adobe Fonts, finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Adobe, die Sie hier abrufen können: Adobe Fonts

Nutzung von Fonts.com

Diese Website nutzt Fonts.com, ein von Monotype Imaging Holdings Inc. bereitgestellter Service zur Visualisierung von Schriftarten, mit dem diese Website entsprechende Inhalte auf ihren Seiten einbinden kann. Erhobene personenbezogene Daten: Nutzungsdaten und verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben. Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten von Amerika (USA); Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für YouTube

Diese Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Datenschutzerklärung für Vimeo

Auf dieser Website sind Plugins des Videoportals Vimeo der Vimeo, LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA eingebunden. Bei jedem Aufruf einer Seite, die ein oder mehrere Vimeo-Videoclips anbietet, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und einem Server von Vimeo in den USA hergestellt. Dabei werden Informationen über Ihren Besuch und Ihre IP-Adresse dort gespeichert. Durch Interaktionen mit den Vimeo Plugins (z.B. Klicken des Start-Buttons) werden diese Informationen ebenfalls an Vimeo übermittelt und dort gespeichert. Die Datenschutzerklärung für Vimeo mit näheren Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Vimeo finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo.

Wenn Sie ein Vimeo-Benutzerkonto haben und nicht möchten, dass Vimeo über diese Website Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Vimeo gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch dieser Website bei Vimeo ausloggen.

Ausserdem ruft Vimeo über einen iFrame, in dem das Video aufgerufen wird, den Tracker Google Analytics auf. Dabei handelt es sich um ein eigenes Tracking von Vimeo, auf das wir keinen Zugriff haben. Sie können das Tracking durch Google Analytics unterbinden, indem Sie die Deaktivierungs-Tools einsetzen, die Google für einige Internet-Browser anbietet. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch Google Analytics erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Urheberrechte

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website, gehören ausschliesslich dem Betreiber dieser Website oder den speziell genannten Rechteinhabern. Für die Reproduktion von sämtlichen Dateien, ist die schriftliche Zustimmung des Urheberrechtsträgers im Voraus einzuholen.

Wer ohne Einwilligung des jeweiligen Rechteinhabers eine Urheberrechtsverletzung begeht, kann sich strafbar und allenfalls schadenersatzpflichtig machen.

Allgemeiner Haftungsausschluss

Alle Angaben unseres Internetangebotes wurden sorgfältig geprüft. Wir bemühen uns, unser Informationsangebot aktuell, inhaltlich richtig und vollständig anzubieten. Trotzdem kann das Auftreten von Fehlern nicht völlig ausgeschlossen werden, womit wir keine Garantie für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität von Informationen auch journalistisch-redaktioneller Art übernehmen können. Haftungsansprüche aus Schäden materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung der angebotenen Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen, sofern kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Der Herausgeber kann nach eigenem Ermessen und ohne Ankündigung Texte verändern oder löschen und ist nicht verpflichtet, Inhalte dieser Website zu aktualisieren. Die Benutzung bzw. der Zugang zu dieser Website geschieht auf eigene Gefahr des Besuchers. Der Herausgeber, seine Auftraggeber oder Partner sind nicht verantwortlich für Schäden, wie direkte, indirekte, zufällige, vorab konkret zu bestimmende oder Folgeschäden, die angeblich durch den Besuch dieser Website entstanden sind und übernehmen hierfür folglich keine Haftung.

Der Herausgeber übernimmt ebenfalls keine Verantwortung und Haftung für die Inhalte und die Verfügbarkeit von Website Dritter, die über externe Links dieser Website erreichbar sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich. Der Herausgeber distanziert sich damit ausdrücklich von allen Inhalten Dritter, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstossen.

Änderungen

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website publizierte Fassung. Soweit die Datenschutzerklärung Teil einer Vereinbarung mit Ihnen ist, werden wir Sie im Falle einer Aktualisierung über die Änderung per E-Mail oder auf andere geeignete Weise informieren.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz zu Beginn der Datenschutzerklärung aufgeführten, verantwortlichen Person in unserer Organisation.

Rümlang, 12.04.2020
Quelle: SwissAnwalt

Revue de presse

31 mars 2020 – Schweizerische FlüchtlingshilfeSchutzsuchende aus Griechenland sofort aufnehmen
13 avril 2020 – watsonLiveticker
13 avril 2020 – 24heuresRéfugiés: appel lancé au Conseil fédéral
13 avril 2020 – Ticinio TodayNei centri profughi si rischia la vita: la Svizzera deve fare la sua parte
13 avril 2020 – Luzerner ZeitungStatt Ostermarsch: 110 Schweizer Organisationen fordern in Appell Evakuierung von griechischen Camps
13 avril 2020 – SRFDie Schweiz und die Flüchtlingslager auf griechischen Inseln
13 avril 2020 – SRFSchweiz soll viele Flüchtlinge aufnehmen
14 avril 2020 – BZ Thuner TagblattAppelle kosten nichts
14 avril 2020 – BluewinKomiker Mike Müller: «Wenn der Bund nichts unternimmt, braucht es Druck von aussen»
13 avril 2020 – Solothurner ZeitungStatt Ostermarsch: 110 Schweizer Organisationen fordern in Appell Evakuierung von griechischen Camps
13 avril 2020 – TagblattStatt Ostermarsch: 110 Schweizer Organisationen fordern in Appell Evakuierung von griechischen Camps
14 avril 2020 – forumcivique.orgOsterappell zur Evakuierung der griechischen Camps
14 avril 2020 – reformiert.«Solidarität darf nicht an der Schweizer Grenze aufhören»
15 avril 2020 – Katholische Kirche im Kanton ZürichAbt Urban ruft Bundesrat zum Handeln auf
15 avril 2020 – SputnikAufruf zur Geflüchtetenaufnahme: Schweizer Öffentlichkeit macht Druck auf Regierung
16 avril 2020 – WOZEin Signal an Europa
27 avril 2020 – LyricsSchweizer Rap solidarisiert sich mit Geflüchteten
27 avril 2020 – BLICKVerdingkinder-Aktivist Guido Fluri und Prominente Flüchtlinge
27 avril 2020 – BluewinGeflüchtete in die Schweiz holen: Jetzt machen Parlamentarier dem Bundesrat Druck
28 avril 2020 – NZZMigrantenlager von Samos wird geschlossen, Messerstechereien zwischen Flüchtlingsgruppen – die neusten Entwicklungen in der Migrationskrise
30 avril 2020 – 20minStars fordern den Bundesrat zum Handeln auf
02. mai 2020 – SRF- Glanz & Gloria (ab Minute 3:55)

#WeHaveSpace

Nous pensons qu’il y a assez de place pour accueillir plus de personnes des camps grecs. L’année dernière, plus de 75 000 appartements étaient vides en Suisse, il y a aussi suffisamment de propriétés inutilisées et les gens sont toujours prêts à accueillir des réfugiés.

Montrez-nous où il y a de l’espace en Suisse !

Programme, 23.6.2020

10h00 – Prises de parole principales

  • Modération, introduction et revendications communes
    Amanda Ioset – Secrétaire générale de Solidarité sans frontières
  • Pourquoi une évacuation est nécessaire – situation actuelle en Grèce
    Fabian Bracher – Co-coordinateur de la campagne Evacuer maintenant
  • Le rôle de la Suisse et la nécessité de réformer le système de Dublin
    Alexandra Karle – Direction Amnesty Suisse
  • La chaîne de solidarité de la société civile
    Matthias Hui – netzwerk migrationscharta.ch & Coordinateur Plateforme des ONG suisses pour les droits humains

10h30 – Prises de parole des invités

  • Massoume
    “Sent back into to a inhuman and insecure future”
  • Ghlam Sakhi Nazari
    “Les difficultés roncontrées lorsque la famille est en Grèce”
  • Rolf Widmer – ehem. Leiter AOZ, Leiter Verein tipiti & Direktor a.i. SSI
    “Früher wie heute – es ist dringend nötig und möglich”
  • Lorenz – Alarmphone
    “Illegale push-backs und unterlassene Hilfsleistung in der Ägäis”

10h40 – Autres questions et interviews individuelles

En plus des orateurs, les premiers signataires de la campagne évacuent MAINTENANT, des représentants des organisations et des personnes engagées sont disponibles pour des interviews. Des traducteurs sont disponibles pour le français et l’italien.

11:30 – 12:10 – Remise de la pétition (Bundeshausterrasse)

Dans le cadre de la remise de la pétition, un événement aura lieu sur la terrasse du Palais fédéral. Un mur contenant les documents de la pétition sera démantelé et transporté au Palais fédéral, un avion symbolisera le pont aérien, qui doit maintenant être créé, et dans une action coordonnée en ligne, des dizaines de milliers de personnes lanceront simultanément des avions en papier avec des revendications vers le Palais fédéral.

Downloads

Evacuer maintenant – nous avons de la place!

Le 10.10 à 14h30, nous descendrons dans la rue à Berne (Place fédérale) pour exiger l’accueil immédiat des personnes du camp de Moria et la fin de la situation inhumaine aux frontières de l’Europe!

La situation aux frontières extérieures de l’Europe s’aggrave. Le camp de réfugié.e.s de Moria – la honte de l’Europe – a complètement brûlé le 09.09. Après l’incendie, les gens n’ont pas été aidés. Au lieu de cela, les réfugié.e.s ont dû rester dans la rue pendant des jours entiers, bloqués par la police et les groupes d’extrême droite qui leur ont interdit l’accès aux villes. Les bénévoles qui ont apporté de la nourriture et de l’eau aux personnes en quête de protection ont été arrêtés par la police. En utilisant des gaz lacrymogènes, la police a finalement forcé les gens à se réfugier dans un nouveau camp. Un camp de l’OTAN, clôturé avec du fil barbelé, gardé par la police et l’armée et composé de tentes instables installées sur un ancien site militaire et dangereusement proches de l’eau. Le sol est contaminé par des munitions. Nous ne devons pas permettre que des personnes soient traitées de la sorte. Plus jamais!

Depuis des mois et des années, les conditions catastrophiques aux frontières extérieures de l’Europe sont connues. Les organisations de défense des droits humains réclament depuis longtemps la fin de la politique d’isolement de l’Europe, qui met de nombreuses vies en danger. La société civile suisse (plus de 50 000 signatures), 132 organisations et diverses villes et communes se sont mobilisées ce printemps et ont demandé au Conseil fédéral, d’évacuer immédiatement les camps grecs. Mais au lieu d’évacuer la population, le personnel du Corps suisse d’aide humanitaire participe à la construction du nouveau camp. La Suisse investit l’argent des impôts dans la construction d’un camp d’internement parfaitement scandaleux.

Nous descendrons dans la rue à Berne (Place fédérale) le 10 octobre 2020 à 14:30 heures et montrerons que nous ne sommes pas d’accord avec cela. Nous demandons instamment au Conseil fédéral d’accueillir les personnes en exil dès maintenant. Nous exigeons une politique migratoire qui protège la dignité et les droits de toutes et tous. Nous avons bien assez de places, nous avons suffisamment de ressources, mais surtout nous avons la responsabilité d’agir maintenant ! Les réfugié.e.s sont les bienvenus “Say it loud, say it clear – Refugees are welcome here”

Contributions aux médias sociaux «télécharger ici»

Appel en différentes langues «hier»


Arrivée en bus

Pour ceux qui ne peuvent pas se permettre le voyage, nous organisons des bus de différentes villes. Remplissez le formulaire et nous vous contacterons dès que possible. ATTENTION : Malheureusement, nous ne pouvons pas garantir une place.

Organisations de soutien

Amnesty International, Verein Netzwerk Asyl Aargau, Autonome Schule Zürich, Be A Robin, Be Aware And Share, Black Lives Matter Switzerland, Eritreischer Medienbund, Europe Must Act, evakuierenJETZT, Forum Civique Européen, Freiplatzaktion Zürich, Freundeskreis Cornelius Koch, Grüne, Linke PoC, Migrant Solidarity Network #stoppisolation, netzwerk migrationscharta.ch, One Happy Family, Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn, Rota Migrant, Schweizerische Beobachtungsstelle für Asyl- und Ausländerrecht, Schweizerischer Friedensrat, Seebrücke Schweiz, Solidarité sans frontières, Solinetz.ch, Solinetz Region Basel, SP Schweiz, The Voice of Thousands, Verein Netzwerk

Impressum

Kontakt-Adresse

evakuierenJETZT
Lyssachstrasse 24
3400 Burgdorf
Schweiz

E-Mail: info@evakuieren-jetzt.ch
Verantwortliche Personen
Fabian Bracher und Jojo Schulmeister
Fragen zur Kampagne: +41 79 261 21 80
Fragen zur Website: +41 79 829 57 04

© aller verwendeten Bilder: Jojo Schulmeister (www.my-blackbook.ch)

HaftungsausschlussDer Autor übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen.

Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.

Alle Angebote sind unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne besondere Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Haftungsausschluss für Links

Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des jeweiligen Nutzers.

Urheberrechte

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf dieser Website, gehören ausschliesslich der juristischen Person evakuierenJETZT oder den speziell genannten Rechteinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung des Urheberrechtsträgers im Voraus einzuholen.
Quelle: SwissAnwalt

Message à SEM

Il ne suffit pas d’être inquiet ! Envoyez dès maintenant un courrier au secrétaire d’État Mario Gattiker et demandez-lui d’agir !

Les camps des îles grecques ont actuellement une population de 36 021 habitants, bien qu’ils soient officiellement prévu pour accueillir un maximum de 8 759. 1 000 personnes se partagent l’accès à un point d’eau, 200 personnes utilisent les mêmes toilettes et la plupart d’entre elles vivent dans des tentes instables qui fuient. Ces images sont indignes d’une Europe du 21e siècle et mettent en grave danger des vies humaines pendant la menace de Covid-19. La Grèce est dépassée par la situation. Les soutiens financiers de la Suisse et de l’UE n’ont pas apporté d’améliorations ces dernières années. Les mineurs non accompagnés ayant des liens familiaux avec la Suisse ne sont pas enregistrés pendant des mois, ce qui rend impossible le regroupement familial en vertu de l’article 8 de Dublin. Les personnes à risque face au Covid-19 continuent de vivre dans les structures du camp – qui sont particulièrement dangereuses pour elles – et sont sans défense contre le risque d’infection. En outre, il n’y a pratiquement pas de ressources gouvernementales disponibles pour traiter les maladies ou les traumatismes.


Texte du courriel

Monsieur le Secrétaire d’État Gattiker, 

Je suis préoccupé(e) par la situation en Grèce et à la frontière extérieure de l’Europe. Depuis des années, les conditions de vie des personnes en fuite ne cessent de se détériorer. Au lieu de créer des voies d’accès sûres pour les personnes en fuite, les accords de migration se concentrent de plus en plus sur l’illégalité de la migration, la fermeture et même l’externalisation des contrôles aux frontières. Dans les camps des îles grecques, les gens vivent dans des conditions catastrophiques qui violent les droits humains les plus fondamentaux et mettent en danger leur intégrité psychologique et physique. La Suisse y participe également activement. En tant qu’État membre de Dublin, la Suisse partage la responsabilité de la situation en Grèce et aux frontières extérieures de l’UE.

Je m’adresse donc à vous, Monsieur le Secrétaire d’État Gattiker. Parce qu’il ne suffit plus d’être inquiet. Nous ne pouvons pas continuer à rester silencieux alors que les droits humains sont violés. La Suisse doit agir maintenant. Je vous demande d’évacuer immédiatement les personnes des camps situés sur les îles grecques et de les accueillir en Suisse. Ce qui était possible dans les années 90 doit l’être aussi aujourd’hui. La Suisse dispose d’un espace suffisant et des ressources nécessaires pour organiser une grande opération d’accueil humanitaire. Le regroupement familial de 23 mineurs non accompagnés est loin d’être suffisant.

Le 23 juin, le Conseil fédéral recevra les pétitions d’évacuer MAINTENANT, d’Amnesty International Suisse et du réseau Migrationscharta.ch. Le Conseil national souhaite clairement que la Suisse fournisse “ses propres services de solidarité” et qu’elle accepte les réfugiés de Grèce en conséquence. C’est maintenant à vous de répondre à ces demandes de la société civile et de la politique.

Nous sommes nombreux – et nous ne resterons pas silencieux tant que les cruautés des politiques migratoires inhumaines se poursuivront.

Salutations solidaires, engagées et combatives


Afin de nous tenir informés du nombre de participants à cette campagne de courriels, nous avons inscrit un membre d’évacuer MAINTENANT dans la liste cachée des destinataires (BCC). Si vous ne souhaitez pas que Evacuate NOW reçoive votre message, vous pouvez supprimer l’adresse jojo@evakuieren-jetzt.ch dans le BCC.


Lettre à Karin Keller-Sutter

Dans la situation actuelle et la grave détérioration des conditions de vie des réfugiés à Lesbos, l’inaction de nos politiciens* est intolérable et met en danger des vies humaines à un degré sans précédent.

Nous demandons au Conseil fédéral d’agir enfin et d’évacuer la population des camps grecs dès maintenant.

Aidez-nous et adressez cette demande directement à la conseillère fédérale Karin Keller-Sutter. Nous avons créé un modèle de lettre à cet effet, que vous pouvez simplement remplir, imprimer et envoyer avec votre contact.

Profitez-en pour envoyer également un exemplaire à votre journal régional.

Video

Appel

Nous en appelons au Conseil fédéral et au Parlement: Agissez maintenant!

Nous demandons instamment au Conseil fédéral et au Parlement de faire venir en Suisse le plus grand nombre possible de réfugiés de la mer Égée. En tant qu’État de Dublin, la Suisse partage la responsabilité de la catastrophe humanitaire sur les îles grecques. Elle dispose des capacités et des moyens financiers nécessaires pour contribuer de manière significative à l’évacuation. Compte tenu de la progression de la pandémie de coronavirus, le temps presse. 

Une catastrophe silencieuse se déroule sous nos yeux sur les îles grecques de la mer Égée. Plusieurs dizaines de milliers de réfugiés des zones de guerre et de conflit y sont bloqués sans aucune protection. Les soins médicaux ne sont pas garantis, et le droit de demander l’asile a été suspendu temporairement. La situation dans le camp de Moria, sur l’île de Lesbos, est particulièrement dramatique, selon les organisations caritatives.   

Les habitants de Moria sont privés des besoins humains les plus élémentaires tels que l’hygiène et la nourriture. Il y a un robinet pour mille personnes. Ils doivent faire la queue pendant des heures pour recevoir de la nourriture, souvent non comestible. Les réfugiés, principalement des femmes et des enfants, n’ont pas d’abri sûr. La plupart d’entre eux vivent dans de petites tentes et des huttes construites par eux-mêmes. Dans ces circonstances, il n’est pas possible de suivre les instructions pour contenir le coronavirus, telles que celles émises par l’Office fédéral de la santé publique en Suisse. L’épidémie de Covid-19 menace de provoquer une catastrophe avec de nombreux décès.

La situation inhumaine sur les îles grecques est une conséquence de la politique européenne à l’égard des réfugiés. La Suisse a cosigné l’accord de Dublin et en a bénéficié pendant des années. En vertu de cet accord, les personnes ne peuvent demander l’asile que dans le pays européen où elles arrivent en premier lieu, par exemple la Grèce. Toutefois, chaque État de Dublin peut toujours répondre aux demandes d’asile de sa propre initiative. La Suisse doit maintenant faire usage de cette possibilité.

Le nombre de demandes d’asile en Suisse est à un niveau historiquement bas. Notre État a les moyens financiers, les capacités d’hébergement et les ressources humaines nécessaires pour accueillir de nombreux réfugiés et s’occuper d’eux ici. Les expériences antérieures ont montré que l’aide financière à la Grèce n’a guère contribué à améliorer la situation des réfugiés. Il ne reste plus qu’à évacuer. Ces derniers jours, la Suisse a montré à quel point il est possible d’évacuer des personnes avec la plus vaste opération de rapatriement de son histoire. Ce qui s’applique aux personnes titulaires d’un passeport suisse doit également être possible pour les plus vulnérables, comme cela figure dans le préambule de notre Constitution. 

Certains États européens ont déjà accepté d’accueillir des réfugiés de Lesbos. Nous appelons le Conseil fédéral et le Parlement à s’associer à ces pays en envoyant un signal clair et courageux. La Convention de Genève sur les réfugiés et les droits de l’homme pour tous restent valables même aujourd’hui. La société civile suisse est fière de sa tradition humanitaire. Cependant, cette tradition ne se perpétue que si elle est renouvelée en temps de crise. Il y a des moments où l’on peut faire de beaux discours. Et il y a des moments où il faut agir.

Pâques 2020 est l’une de ces occasions.

Petition de
osterappell_solidaritaetsuser

Réponse du Conseil fédéral

Début juillet, nous avons reçu une réponse à la pétition évacuer MAINTENANT de Karin Keller-Sutter, cheffe du DFJP. Nous sommes non seulement désillusionnés mais aussi déçus par la réponse. Alors que les églises ont été invitées à une réunion personnelle peu après la publication de leur appel en avril, les 50’458 signatures et 132 organisations d’évacuer MAINTENANT sont rejetées avec une réponse vague, indifférente et incomplète. Nous trouvons cela inacceptable et honteux ! 

  1. Les expressions de solidarité sont ignorées
    Les offres de logement, l’accueil dans les villes et le paiement des billets d’avion ont été complètement ignorés. Les expressions de solidarité de la société civile, des organisations et des villes semblent ne pas intéresser le Conseil fédéral. 
  2. Un “engagement” inexistant à poursuivre
    “Je vous assure que le Conseil fédéral poursuivra son engagement”. Ces derniers mois en particulier, il est apparu clairement que cet engagement est inexistant. La Suisse n’autorise que le regroupement familial, qui est requis par l’article 8 du règlement de Dublin, et adopte elle-même une attitude passive à cet égard.
  3. 9 francs par personne
    121’500 réfugiés vivent actuellement en Grèce. 37’000 d’entre eux vivent dans les camps inhumains et dangereux des îles grecques. “En avril 2020, le DFJP a fourni des fonds supplémentaires de 1,1 million de francs suisses pour des projets gérés par des organisations d’entraide” – soit seulement 9 francs suisses par personne. Même si nous trouvons utile de soutenir des projets, ce soutien n’apportera aucune amélioration significative. Lorsque nous avons soumis les documents de la pétition, nous avons clairement indiqué que le soutien purement financier à la Grèce ne serait pas suffisant et que la Suisse doit maintenant accueillir des personnes – ce point a également été ignoré. 
  4. Contre la volonté du Parlement
    Dans la motion 20.3143 “Accueil des réfugiés de Grèce et réforme de l’accord de Dublin”, le Parlement exige clairement que la Suisse fasse plus. Le Conseil fédéral refuse de le reconnaître et continue de se référer à “l’engagement passé”. A notre avis, le Conseil fédéral défie ainsi la volonté du Parlement et donc le processus démocratique en Suisse. 

Vous aussi, vous faites partie de la pétition. Si la réponse ne vous suffit pas non plus, vous pouvez envoyer un e-mail à karin.keller-sutter@gs-ejpd.admin.ch et/ou mario.gattiker@sem.admin.ch. Les réponses peuvent être envoyées à info@evakuieren-jetzt.ch.

Notre projet

Mises à jour

Le camp Moria a brûlé Mises à jour
Moria a brûlé – Nous sommes choqués, tristes et en colère. Par leur inaction, la Suisse et l’Europe portent la responsabilité, car cette catastrophe aurait pu être évitée.

Plus d’informations dans la 11ème Newsletter
Réponse du Conseil fédéral Mises à jour
Ces derniers mois ont montré que de nombreuses personnes en Suisse ne sont pas indifférentes à ce qui se passe à la frontière extérieure de l’Europe et dans les camps des îles grecques. La Suisse est en partie responsable de ces conditions et a été appelée à agir par diverses parties. Des offres concrètes ont également été faites – les villes veulent accepter davantage de réfugiés – les vols d’évacuation sont financés – le logement est fourni. Malgré le grand engagement de la société civile, la Confédération ne voit pas la nécessité d’agir – au contraire.

Plus d’informations dans la 10e Newsletter
La Fédération veut économiser au lieu d’aider Mises à jour
Ces derniers mois ont montré que de nombreuses personnes en Suisse ne sont pas indifférentes à ce qui se passe à la frontière extérieure de l’Europe et dans les camps des îles grecques. La Suisse est en partie responsable de ces conditions et a été appelée à agir par diverses parties. Des offres concrètes ont également été faites – les villes veulent accepter davantage de réfugiés – les vols d’évacuation sont financés – le logement est fourni. Malgré le grand engagement de la société civile, la Confédération ne voit pas la nécessité d’agir – au contraire.

Plus d’informations dans la 9ème Newsletter
50’458 signatures ont été remises au Conseil fédéral Mises à jour
50 458 signatures et 132 organisations de soutien ont demandé l’évacuation des camps des îles grecques et l’admission immédiate des réfugiés.

Plus d’informations dans la 8e Newsletter
Le Conseil national veut accueillir les réfugiés de Grèce Mises à jour
Hier, le Conseil national a discuté et adopté la motion n° 20.3143 “Accueil de réfugiés en provenance de Grèce et réforme des accords de Dublin”. Les conseillères et conseillers nationaux s’inquiètent de la situation précaire aux frontières extérieures de l’UE. Ils demandent au Conseil fédéral que la Suisse fasse “elle-même preuve de solidarité” et s’engage en faveur d’une réforme de l’accord de Dublin.

Plus d’informations dans la 6ème Newsletter
Reporté à nouveau Mises à jour
Le mardi 3 juin 2020, la motion n° 20.3143 “Accueil des réfugiés en provenance de Grèce et réforme des accords de Dublin” aurait dû être examinée lors de la session d’été du Conseil national. Nous avons écrit à l’avance aux parlementaires* et leur avons montré sur place comment se présente actuellement la situation en matière d’hygiène dans les camps grecs. De nombreuses personnes soutiennent les revendications – mais le débat sur la motion a été reporté une nouvelle fois.
Concept d’hébergement et de soins pour 40 RMNA Mises à jour
Nous sommes en contact étroit avec l’association tipiti, qui offre une aide concrète aux enfants des camps de réfugiés grecs. Ainsi, l’association peut accueillir et prendre en charge à court terme jusqu’à quarante enfants et jeunes de Grèce au Village d’enfants Pestalozzi. Rolf Widmer, responsable de l’association tipiti et directeur a.i. de la SSI, ainsi que lauréat du prix Hans Erni 2018, explique : “Ce qui était possible en 1993 doit l’être aussi aujourd’hui. A l’époque, nous avons évacué 2 000 mères et enfants en deux semaines des camps de réfugiés surpeuplés en Croatie”. À l’époque, lui et son équipe étaient responsables de cet acte humanitaire de la Suisse et ont des dizaines d’années d’expérience dans la prise en charge de RMNA en Suisse.
23 enfants, ce n’est pas un acte humanitaire Non classifié(e)

Selon le SEM (Secrétariat d’État aux migrations), 23 RMNA (requérants d’asile mineurs non accompagnés) de Grèce sont arrivés en Suisse aujourd’hui.

Nous sommes heureux qu’ils soient bientôt réunis avec les membres de leur famille. Toutefois, l’admission de ces 23 enfants ne représente pas un acte humanitaire. Il s’agit d’une obligation pour la Suisse en vertu de l’article 8 du règlement de Dublin. Ce faible nombre est une honte si l’on considère la tradition humanitaire de la Suisse, les ressources disponibles et les conditions en Grèce. Près de 40 000 personnes, dont quelque 5 600 mineurs non accompagnés, vivent toujours sur les îles grecques dans des conditions inhumaines et sans protection contre le Covid-19. 

Dans la situation actuelle, et notamment en raison du danger lié à la propagation du Covid-19, des vies humaines sont en jeu. La mort tragique d’Adam le montre. La Suisse doit offrir une protection aux personnes particulièrement menacées par le Covid-19 et ne doit pas se limiter aux regroupements familiaux légalement requis!

Plus d’informations dans la 3ème Newsletter

Les premiers vols seraient assurés Mises à jour

Mission Lifeline” a proposé de mettre à disposition de notre campagne au moins trois avions affrétés pour évacuer les réfugiés des îles grecques. Nous avons eu le plaisir de transmettre cette offre au SEM (Secrétariat d’État aux migrations). Il ne manque plus que la volonté et l’engagement des politiques.

Plus d’informations dans la 2ème Newsletter

Commission des institutions politiques – Conseil national Mises à jour Mises à jour

Dans une motion de la Commission, celle-ci charge maintenant le Conseil fédéral de “travailler au niveau européen pour que la situation dans les îles de la mer Égée soit substantiellement améliorée. En outre, la Suisse devrait également faire ses propres efforts de solidarité“. Pour en savoir plus, consultez notre bulletin d’information.

Plus d’informations dans notre 1ère Newsletter

30’000 signataires Mises à jour

30 000 personnes font appel au Conseil fédéral et au Parlement: Agissez maintenant!

20’000 signataires Mises à jour

Après seulement une journée, déjà 20’000 signataires. Merci!
20’000 – soit autant que le nombre de personnes vivant actuellement au Camp de Moria à Lesbos.

Nous sommes en direct ! Mises à jour

La pétition est en ligne et l’appel a été envoyé au Conseil fédéral et au Parlement.

10’000 signataires Mises à jour

10’000 signataires en 10 heures ! MERCI !
Ce signe fort nous montre que la Suisse humanitaire est clairement vivante. Et elle vit aussi au-delà de ses frontières.

Newsletter

* Champ obligatoire
Langue *  

Premiers signataires

Renato Kaiser, Poetry-Slamer
Viktor Giacobbo, Kabarettist
Micheline Calmy Rey, Alt-Bundesrätin
Amanda Ammann, Unternehmensberaterin und Moderatorin
Nativ, Musiker
Lo & Leduc, Musiker
Stefanie Heinzmann, Musikerin

Knackeboul, Musiker
Naomi Lareine, Musikerin
Stress, Musiker

Faber, Musiker
Seven, Musiker

Sibylle Berg, Schriftstellerin
Gülsha Adilji, Journalistin
Melanie Winiger, Schauspielerin
Dorothee Elmiger, Schriftstellerin
Milo Rau, Regisseur
Nemo, Musiker

Anni Lanz, Flüchtlingshelferin
Patrick Frey, Schauspieler, Autor und Verleger
Mike Müller, Komiker
Lisa Christ, Slam-Poetin und Autorin

Katrin Eckert, Leiterin Literaturhaus Basel
Alec von Grafenried, Stadtpräsident Bern
Michael von der Heide, Musiker/Künstler
Dick Marty, Ex-Ständerat und ehemaliger Staatsanwalt des Kantons Tessin
Regina Wecker, Historikerin
Gianni D’Amato, Migrationsforscher
Vincent Kucholl, Comédien
Karin Ottiger, Co-Geschäftsleiterin Schweizerischer Katholischer Frauenbund
Sibylle Forrer, Pfarrerin
Elisabeth Gangloff Parmentier, Professeur de théologie, Université de Genève
Jean Ziegler, Soziologe, Politiker, Autor
Yves Flückiger, Recteur de l’Université de Genève
Urban Federer, Abt Kloster Einsiedeln
Sandrine Salerno, Maire de la Ville de Genève
Vincent Veillon, clown

Liste de tous les signataires initiaux >>

Soutien

L’ « Appel de Pâques pour l’évacuation des camps de réfugiés grecs » a été signé par les organisations suivantes:

  • ACAT-Schweiz
  • AGILE.CH
  • AGORA
  • aid hoc
  • Amnesty International Schweiz
  • ARAVOH – Association pour les Requérants d’Asile à Vallorbe Œcuménique et Humanitaire
  • arbeitskreis tourismus & entwicklung (akte)
  • Ärzte ohne Grenzen | Médecins Sans Frontières (MSF) Schweiz
  • Asile LGBT
  • Associazione Movimento dei Senza Voce
  • AsyLex
  • Autonome Schule Zürich
  • Basel hilft mit
  • Basisgruppen-Bewegung Schweiz
  • Be a Robin
  • Be Aware And Share
  • Be-Hôme
  • Bereich OeME-Migration der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn
  • Berner Beratungsstelle für Sans-Papiers
  • Bewegung für den Sozialismus Zürich (BFS)
  • Brot für alle / Pain pour le prochain
  • C.E.D.R.I. / Europäisches BürgerInnen Forum
  • CAMPAX
  • Centre de Contact Suisses-Immigrés (CCSI), Genève
  • Centre de la Roseraie
  • Centre social protestant de Genève
  • Cercle Martin Buber
  • cfd – Die feministische Friedensorganisation
  • ClimbAID
  • Collectif Vaudois de Soutien aux Sans-Papiers (CVSSP)
  • Collectif de soutien aux sans-papiers de Genève
  • Collectifs romands de la grève féministe et des femmes*
  • Coordination asile.ge
  • Cuisine sans frontières
  • DAHUMAS – Dachverband freiwillige humanitäre Hilfe Schweiz
  • Demokratische Jurist_Innen Schweiz
  • Droit De Rester Lausanne/Fribourg/Neuchâtel
  • elisa-asile
  • Evangelische Frauen Schweiz
  • Everyday, just a Smile
  • FIZ Fachstelle Frauenhandel und Frauenmigration
  • Forum Anabaptiste pour la Paix et la Justice
  • Frauen für den Frieden
  • Freiplatzaktion Zürich
  • Gesellschaft für bedrohte Völker GfbV
  • Gewerkschaft Unia
  • Glocal Roots
  • Groupe d’Accueil des Migrants du Mont (GAMM)
  • Grundrechte.ch
  • Gruppe für eine Schweiz ohne Armee GSoA
  • HEKS
  • Helvetas
  • Humanistische Atheisten
  • humanrights.ch
  • IG Sans-Papiers St. Gallen
  • Interaction-suisse
  • Internationaler Sozialdienst Schweiz
  • Jesuiten Flüchtlingsdienst Schweiz
  • Jüdische Stimme für Demokratie und Gerechtigkeit in Israel/Palästina
  • Kune Aid
  • L’AMAR
  • Le Groupe de travail interculturel SEA-RES
  • Linke PoC
  • Ligue suisse des droits de l’Homme, Section Vaudoise

  • Netzwerk migrationscharta.ch
  • Marche mondiale des femmes
  • Medico international Schweiz
  • Mini Decki
  • MITEINANDER LANGENBRUCK
  • Mouvement Jurassien de Soutien aux Sans-Papiers et Migrant.e.s
  • Migrationskommission des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes SGB
  • One Happy Family
  • One Love
  • Open Borders Caravan Bern
  • Operation Libero
  • Paul-Grüninger-Stiftung
  • Project Armonia
  • Public Eye
  • Rainbow Spot – permanence LGBTIQ+ Asile-migration (Lausanne)
  • Rastplatz
  • RECIF Neuchâtel
  • Reitschule Bern
  • Religiös-Sozialistische Vereinigung der Deutschschweiz
  • RISE Attorneys at Law Zürich
  • Rota-Migrantische Selbstorganisation
  • SAH Schweiz
  • Sans-Papiers Anlaufstelle Zürich
  • SAO Association, für Frauen auf der Flucht
  • Schweizer Freundeskreis von Givat Haviva
  • Schweizerische Beobachtungsstelle für Asyl- und Ausländerrecht (SBAA)
  • Schweizerische Flüchtingshilfe
  • Schweizerischer Friedensrat
  • Schweizerischer Katholischer Frauenbund
  • Schwizerchrüz
  • Seebrücke Schweiz
  • Soliba
  • Solidar Suisse
  • Solidaritätsnetz Ostschweiz
  • Solidarité sans frontières
  • Solidarité Tattes
  • Solinetz Basel
  • Solinetz Bern
  • Solinetz Luzern
  • Solinetz Zürich
  • solinetze.ch
  • SOS Asile Vaud
  • Spendendepot Zürich
  • Stiftung Heilsarmee Schweiz
  • Stop exclusion Genève, coordination contre l’exclusion et la xénophobie
  • StopPauvreté / StopArmut
  • Terres des Femmes Schweiz
  • The Voice of thousands
  • Theologische Bewegung für Solidarität und Befreiung
  • Together Human
  • Transgender Network Switzerland TGNS
  • Unser Recht
  • Verein FAIR
  • Verein für Menschenrechte und Solidarität in der Schweiz (VERMESS)
  • Verein Miteinander Valzeina
  • Verein Netzwerk Asyl Aargau
  • Verein Solibrugg Beratung- und Schreibstube für Flüchtlinge
  • Verein Tipiti
  • Verein MITEINANDER
  • Vivre Ensemble | asile.ch
  • voCHabular
  • Volunteers for Humanity
  • VPOD-SSP
  • Wir alle sind Bern
  • Wo Unrecht zu Recht wird
  • youngCaritas
  • Zunder – Migration jetzt
  • Zurich Legal

Dons

La campagne est stratégiquement gérée par un noyau de représentants de différentes organisations. Les dons de la campagne sont gérés par Solidarité sans frontières. Tous les dons reçus dans le but d'”évacuer MAINTENANT” seront utilisés exclusivement pour la campagne.

Compte de dons
PC 30-13574-6
CH03 0900 0000 3001 3574 6

Motif paiement
évacuer MAINTENANT

Solidarité sans frontières
Schwanengasse 9
3011 Berne

Faire un don via PayPal ou une carte de crédit

Personnes de contact

One Happy Family
Fabian Bracher
fabian@ohf-lesvos.org
www.ohf-lesvos.org

Netzwerk migrationscharta.ch
Matthias Hui
hui@neuewege.ch
www.migrationscharta.ch

Freiplatzaktion Zürich
Salvatore Pitta
s.pitta@freiplatzaktion.ch
www.freiplatzaktion.ch

AsyLex
Lea Hungerbühler
lea.hungerbuehler@asylex.ch
www.asylex.ch

Solidarité sans frontières
Amanda Ioset
amanda.ioset@sosf.ch
www.sosf.ch

Dahumas – Dachverband freiwillige humanitäre Hilfe Schweiz
Raquel Herzog
raquel.herzog@dahumas.org
www.dahumas.org

The Voice of Thousands
Michael Grossenbacher
mg@tvot.info
www.tvot.info

SAO Association, für Frauen auf der Flucht
Raquel Herzog
raquel@sao.ngo
www.sao.ngo

Premiers signataires

1 Signataires jusqu’à présent:

Renato Kaiser, Poetry-Slamer
Viktor Giacobbo, Kabarettist
Micheline Calmy Rey, Alt-Bundesrätin
Amanda Ammann, Unternehmensberaterin und Moderatorin
Nativ, Musiker
Lo & Leduc, Musiker
Stefanie Heinzmann, Musikerin
Knackeboul, Musiker
Naomi Lareine, Musikerin
Stress, Musiker

Faber, Musiker
Seven, Musiker
Sibylle Berg, Schriftstellerin
Gülsha Adilji, Journalistin
Melanie Winiger, Schauspielerin
Dorothee Elmiger, Schriftstellerin
Milo Rau, Regisseur
Nemo, Musiker
Anni Lanz, Flüchtlingshelferin
Patrick Frey, Schauspieler, Autor und Verleger
Mike Müller, Komiker
Lisa Christ, Slam-Poetin und Autorin
Katrin Eckert, Leiterin Literaturhaus Basel
Alec von Grafenried, Stadtpräsident Bern
Michael von der Heide, Musiker/Künstler
Dick Marty, Ex-Ständerat und ehemaliger Staatsanwalt des Kantons Tessin
Regina Wecker, Historikerin
Gianni D’Amato, Migrationsforscher
Vincent Kucholl, Comédien
Karin Ottiger, Co-Geschäftsleiterin Schweizerischer Katholischer Frauenbund
Sibylle Forrer, Pfarrerin
Elisabeth Gangloff Parmentier, Professeur de théologie, Université de Genève
Jean Ziegler, Soziologe, Politiker, Autor
Yves Flückiger, Recteur de l’Université de Genève
Urban Federer, Abt Kloster Einsiedeln
Sandrine Salerno, Maire de la Ville de Genève
Vincent Veillon, clown

Cornelio Sommaruga, Ancien président CICR
Bud Penseur, Musiker
Manillio, Musiker
Pablo Nouvelle, Produzent
Luuk, Musiker
Amos, DJ & Produzent
Barbara Buser, Architektin/Stadtplanerin/Baupolitikerin
Gianna Molinari, Schriftstellerin
Prof. Dr. Monika Dommann , Historikerin, Universität Zürich
Julia Reichert, Direktorin Theater Neumarkt
Stéphane Beuchat, Co-Geschäftsleitung AvenirSocial
Annina Grob, Co-Geschäftsleitung AvenirSocial
Dominik Muheim, Künstler
Ivan Ergic, Fussballer
Dominic Nahr, Fotograf
Jean-Pierre Greff, Directeur de la Haute école d’art et de Design de Genève (HEAD)
Ruedi Tobler, Präsident Schweizerischer Friedensrat
Samir, Filmregisseur
Ivna Zic, Schriftstellerin
Dr. Regula Stämpfli, Historikerin und Politikwissenschaftlerin
Mirjam Cahn, Künstlerin
Katja Brunner, Autorin
Karim Slama, comédien
Hermann Strittmatter, Werber
Felix Schneider, Kulturredaktor
Ina Boesch, Kulturwissenschaftlerin & Publizistin
Dana Grigorcea, Schriftstellerin
Perikles Monioudis, Schriftsteller
Rudolf Bussmann, Autor
Prof. Dr. Gregor Husi, Soziologe
Dr. phil. Suzanne Lischer, Dozentin HSLU
Dr. phil. Rebekka Ehret, Dozentin & Projektleiterin Forschung HSLU
Prof. Bernard Wandeler, Dozent & Projektleiter HSLU
Prof. Peter Stade, Dozent HSLU Soziale Arbeit
Annina Fritz, Soziokulturelle Animatorin und Dozentin HSLU
Doris Lanz, Musikwissenschaftlerin
Elisabeth Joris, Historikerin
Stefan Haupt, Filmemacher
Peter Stamm, Schriftsteller
Melinda Nadj Abonji, Schriftstellerin
Daniel de Roulet, Schriftsteller
Caroline Arni, Historikerin und Soziologin
Yann Marguet, Humoriste
Lisa Elsässer, Autorin
Edgar Hagen, Filmemacher
Max E. Keller, Komponist, Improvisator, Kulturvermittler
Annette Hug, Schriftstellerin
Guy Krneta, Schriftsteller
Ruth Schweikert, Schriftstellerin
Micha Lewinsky, Drehbuchautor, Regisseur
Ira May, Musikerin
Tom Tirrabosco, Auteur de bande dessinée
Pierre Wazem, Auteur de bande dessinée
Isabelle Gattiker, Directrice du festival et forum international sur les droits humains
Laurence Wagner, Directrice du festival Belluard Bollwerk International
Manon Schick, Geschäftsleiterin von Amnesty International Schweiz
Verena Mühlethaler, Pfarrerin Citykirche Offener St. Jakob Zürich
Andreas Nufer, Pfarrer Heiliggeistkirche Bern
Gabriela Allemann, Präsidentin Evangelische Frauen Schweiz EFS / Présidente Femmes protestantes en Suisse FPS
Christian Rutishauser, Provinizial der Schweizer Jesuiten
Isolde Schaad, Schriftstellerin
Ruth Imbsweiler-Oswalt, Schauspielerin
Shelley Berlowitz, Soziologin und Historikerin
Bernd Nilles, Geschäftsleiter Fastenopfer
Karin Ernst, Musikerin
Martin R. Dean, Autor
Peter Kirchschläger, Professor Theologische Ethik, Universität Luzern
Jonas, Rappeur
Franziska Teuscher, Gemeinderätin Stadt Bern
Julia Weber, Schriftstellerin
Norbert Valley, Pasteur
Christophe Chalamet, Professeur de théologie, Université de Genève
Pierre Bühler, Professeur em. de théologie, Universités de Zurich et Neuchâtel
Anne-Madeleine Reinmann, Aumônière protestante à l’AGORA Genève
Christoph Sigrist, Pfarrer Grossmünster Zürich
Ariane von Graffenried, Schriftstellerin
Max Hubacher, Schauspieler
Nicole Andreeta, Aumônière à l’AGORA Genève
Hélène Kung, Pasteure de l’Église Réformée Évangélique du Valais
Fulbert Steffensky, Theologe und Autor
Christian Lutz, Photographe
Vera Kaa, Sängerin
Peter Schneider, Autor und Psychonalaytiker
Gabriel Vetter, Autor und Comedian
Yvonne Eisenring, Autorin und Journalistin
Maximilian Speidel, Autor und Regisseur
Anka Schmid, Filmregisseurin
Monika Stocker, Sozialarbeiterin und Alt-Nationalrätin
Sami Kanaan, Conseiller administratif (exécutif), Ville de Genève
Guillaume Barazzone, Conseiller administratif (exécutif), Ville de Genève
Esther Alder, Conseillère administrative (exécutif), Ville de Genève
Dominique Ziegler, Écrivain et metteur en scène
Franz Hohler, Schriftsteller
Rémy Pagani, Conseiller administratif (exécutif), Ville de Genève
Patrick de Rahm, Directeur d’institution culturelle
Maja Hess, Ärztin
Anne Bisang, Directrice artistique Théatre populaire Romand
Liliane Maury Pasquier, Présidente honoraire de l’Assemblée parlementaire du Conseil de l’Europe
Michel Bühler, chanteur
Patrick Chapatte, dessinateur de presse
Sophie Malka, directrice, Vivre ensemble
Jean-Luc Bideau, acteur
Marcela Bideau, réalisatrice
Kilian Ziegler, Slam Poet
Aude Seigne, écrivaine
Stella Jegher, Abteilungsleiterin Politik und Internationales ProNatura
Prof. em. Dr. Ulrich, Universität Basel
Laurin Buser, Slam Poet
Jean-Luc Bideau & Marcela Salivarova, acteur
Susanna Burghartz, Historikerin
Hanspeter Spaar, ehem. Chef Migrations- und Bürgerrechtsamt BL
Benjamin von Blomberg, co-intendant Schauspielhaus Zürich
Nicolas Stemann, co-intendant Schauspielhaus Zürich
Gertrud Leutenegger, Schriftstellerin
Luka Takoa, Philosoph